Young Professionals

Junge Perspektiven jetzt zu sehen

Die Ausstellung der „Young Professionals" mit abstrakter Fotografie ist jetzt in Zingst zu sehen. Foto: Karsten-D. Hinzmann

Kratzer auf Metall-Oberflächen, Lichter, die sich aus dem Dunkel herausschälen, rottendes Holz, Wischeffekte, Doppelbelichtungen - unheimlich vielfältig sind die Ausdrucksmöglichkeiten, mit denen sich die „Young Professionals" in Zingst gerade präsentieren. Der Workshop der angehenden Kunststudenten hatte im März in Zingst stattgefunden, jetzt sind die Ergebnisse während des Fotofestivals sichtbar.

Bäume, Boote und Ruinen – das innere Selbst

Young Professional Heta Saukkonen auf den Spuren der Romantik im Stadtwald Greifswald. Foto: Hinzmann

In einem städtischen Setting Spuren von Romantik herauszupicken, war für die »Young Professionals« und mich eine enorme Herausforderung. Die finnischen Studenten hatten der ganzen Gruppe die Aufgabe gestellt, das innere Selbst auszugraben. Für diesen Job hatten wir uns Greifswald ausgesucht. Puuuh, was für ein Brocken.